Permakultur-Design

Was ist Permakultur-Design?

Der Begriff Permakultur-Design wurde in den 1980ern von Bill Mollison und David Holmgren in Australien geprägt. Dabei beziehen sich die Beiden aber keineswegs auf ganz neue Techniken oder Prinzipien. Vielmehr folgen sie einer langen Tradition, die in vielen Regionen der Welt noch heute gängige Praxis ist. Gegenden mit Menschen, die unserem Fort-Schritt (im wahrsten Sinne des Wortpaares) durch die Technik weitgehend entkommen sind, sei es nun selbst gewählt oder dadurch, dass sie nicht davon wußten oder nicht die Möglichkeit hatten, Technik anzuwenden. Sie folgen vielfach dem Lauf der Natur, die sie durch Beobachtung für die Befriedigung ihrer Bedürfnisse nutzen. Eine Praxis, die sie nicht selten in Konflikt mit den “entwickelten” Menschen bringt.

Permakultur-Design ist ein Planungsinstrument, das gewissen Gestaltungsprinzipien folgt. Anhand dieser Prinzipien werden Permakultur-Elemente so angeordnet, dass sie sich gegenseitig unterstützen. 2 zentrale Prinzipien dabei sind:

  • Jede Funktion wird durch mehrere Elemente abgesichert (Bsp. Bewässerung: Absicherung durch Nutzung von Grundwasser und Oberflächenwasser. Durch verschiedene Elemente wird es möglichst lange am Grundstück gehalten und erfüllt dort möglichst viele Funktionen)
  • Jedes Element hat mehrere Funktionen (Bsp. Wasser wird zum Bewässern genutzt, zur Aquakultur, als Nutzwasser im Haushalt, Zur Reinigung, …)

Permakultur-Design von landscapingAT

In meinen Designs folge ich den Gestaltungsprinzipien der Permakultur. Diese können in allen Bereichen angewandt werden:

  • Dachgärten und kleinsten Urbanen Freiräumen (Balkone, Häuserfasaden)
  • Private und öffentliche Gärten
  • Öffentliche Freiflächen
  • Regionalplanung

Leistungen:

  • Permakultur-Design
  • Umsetzung des Designs
  • Betreuung von PK-Flächen
  • Planung und Bau einzelner Permakultur-Elemente
  • Regeneration landwirtschaftlicher Flächen mittel Permakultur

Was ich unter Permakultur verstehe ist hier nachzulesen.

Wer mehr über Permakultur allgemein wissen möchte, der findet auf folgenden Seiten Ausgangspunkte für nahezu endlose frei verfügbare Informationen: